IPIZ
Reisecode
Italien
Land
4 Tage
Dauer

1. Tag Anreise Venetien / Lombardei.

2. Tag Manuta – Valeggio sul Mincio.

3. Tag Sirmione – Garda.

4. Tag Venetien / Lombardei – Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Reise im Komfortbus
1 ferienstar Treuepunkt
3 x Halbpension in ausgewählt gutem Hotel der Mittelklasse (Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen)
1x Willkommensabendessen im Rahmen der HP
1x Abendessen unter dem Motto „Pasta Party“ inkl. ¼ l Wein + ½ l Wasser im Rahmen der HP
1x typisch regionales Abschiedsessen im Rahmen der HP
Örtliche Reiseleitung auf den Ausflügen
Stadtführung Mantua
1x Besuch einer Parmesankäserei inkl. Verkostung
1x Tortellini-Essen inkl. ¼ l Wein und ½ l Wasser
1x Pizza-Essen inkl. 1 Getränk
Alle Ausflüge und Rundfahrten
Eintritte, sonstige Schifffahrten, Berg-/Standseilbahnen, Kurtaxe.


Termine & Preise


4 Tage HP ab € 299,-

05.11.-08.11.2020

Aufgrund der gestiegenen Taxikosten müssen wir leider den Zuschlag für den Haustürservice anpassen.

Innerhalb des Stadtgebietes der Hauptzustiegsorte: 25 € pro Person

Bis 30 km außerhalb der Hauptzustiegsorte: 45 € pro Person

Über 30 km außerhalb der Hauptzustiegsorte: 60 € pro Person


Zuschläge pro Person

Begenzte Anzahl an Einzelzimmern ohne Zuschlag

Einzelzimmer: € 75,-

1

Tag 1

Anreise Venetien / Lombardei. Über München – Innsbruck – Rovereto in den Raum Verona / Mantua. 3 Übernachtungen.
2

Tag 2

Mantua – Valeggio sul Mincio. Ihre Reiseleitung entführt Sie heute nach Mantua, einer der romantischsten Städte Italiens. Von weitem wirkt die Stadt wie eine Insel. Während Ihres Rundgangs entdecken Sie mittelalterliche Kirchen und Paläste. Unterwegs besuchen Sie eine Parmesankäserei mit Verkostung. Nächste Station ist das idyllische Dörfchen Valeggio sul Mincio. Weltruhm verdankt der kleine romantische Ort allerdings einzig und allein seinen Tortellini. Diese Köstlichkeit wird auch heute noch von Hand zubereitet und Sie kommen in den Genuss von verschieden Tortellini-Sorten.
3

Tag 3

Sirmione – Garda. Heute besuchen Sie vormittags den südlichen Gardasee. Bummeln Sie durch die Gassen von Sirmione oder besuchen Sie eine der Sehenswürdigkeiten wie die Skaligerburg oder die Kirche Santa Maria Maggiore. Zu Mittag stärken Sie sich bei einem traditionellen Pizza-Essen. Nachmittags Fahrt nach Garda. Die mediterrane Vegetation aus Zypressen, Olivenbäumen und Oleander, die stilvollen venezianischen Paläste, eine herrliche Uferpromenade und ein ver winkelter Altstadtkern ergeben ein äußerst stimmungsvolles Gesamtbild.
4

Tag 4

Venetien / Lombardei – Rückreise. Über Rovereto – Innsbruck – München in die Ausgangsorte.

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Wünsche. Wir werden Sie kontaktieren.