CZPR
Reisecode
Polen, Tschechien
Land
5 Tage
Dauer

Das Riesengebirge ist das bekannteste, höchste und meistbesuchte Gebirge Böhmens. Schutzpatron dieser sagenumwobenen Gebirgswelt ist der aus vielen Geschichten bekannte Berggeist Rübezahl. Heute sind große Teile dieses Gebirges mittlerweile Nationalpark und die hier vorzufindende Flora und Fauna stehen teilweise unter strengem Naturschutz.


1. Tag Anreise Spindlermühle.

2. Tag Rundfahrt Tschechisches Riesengebirge.

3. Tag Polnisches Riesengebirge. (Mehrpreis)

4. Tag: Ausflug Liberec – Berg Jested – Schloss Hrubá Skála.

5. Tag Riesengebirge – Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Reise im Komfortbus
2 ferienstar Treuepunkte
4x Halbpension im Clarion Hotel Spindlermühle (Frühstücksbuffet, Abendbuffet)
Begrüßungsdrink
Freie Nutzung von Hallenbad und Whirlpool
Kurtaxe
Viele Ausflüge und Rundfahrten
Eintritte, Bergbahnen


Termine & Preise


5 Tage HP ab € 399,-

02.09.-06.09.2020

Aufgrund der gestiegenen Taxikosten müssen wir leider den Zuschlag für den Haustürservice anpassen.

Innerhalb des Stadtgebietes der Hauptzustiegsorte: 25 € pro Person

Bis 30 km außerhalb der Hauptzustiegsorte: 45 € pro Person

Über 30 km außerhalb der Hauptzustiegsorte: 60 € pro Person


Zuschläge pro Person

Einzelzimmer: € 60,-

Ausflug Polnisches Riesengebirge € 20,-
(Anmeldung bei Buchung erforderlich! Bitte bei Onlinebuchung im Feld „Weitere Fragen und Wünsche“ angeben)

1

Tag 1

Anreise Spindlermühle. Über Prag nach Spindlermühle (Spindleruv Mlyn), den wohl bekanntesten und größten Ferienort des Riesengebirges, malerisch am Oberlauf der Elbe gelegen, der am Nachmittag erreicht wird. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels. 4 Übernachtungen.
2

Tag 2

Rundfahrt Tschechisches Riesengebirge. Ihre ganztägige Reiseleitung macht Sie mit der Region vertraut. Riesengebirge – der Name steht für schlanke Felsen, geheimnisvolle Berg­seen, klare Quellen und kalte Gebirgsbäche. Sie besichtigen Hohenelbe (Vrchlabi) und fahren durch die bergige Landschaft vorbei an Schwarzenthal (Cerny Dul) und Johannisbad (Janske Lazne) bis an den Fuß der Schneekoppe (1602 m), dem höchsten Berg des Riesengebirges.
3

Tag 3

Polnisches Riesengebirge (Mehrpreis). Ganztägiger Ausflug auf die polnische Seite des Grenzgebirges. Nur knapp ein Drittel des Gebirgszuges liegt auf der polnischen Seite, der übrige Teil gehört zu Tschechien. Sehen Sie Krummhübel (Karpacz), mit seinem kleinen architektonischen Juwel: die Wang-Kirche. Sie wurde im 12. Jh. in der Ortschaft Vang in Südnorwegen erbaut. Als die Norweger im 19. Jh. an Stelle der zu klein gewordenen und stark verfallenen Kirche eine neue bauen wollten, verkauften sie die Kirche an den preußischen König Friedrich Wilhelm IV.
4

Tag 4

Ausflug Liberec – Berg Jested – Schloss Hrubá Skála. Sie lernen die Stadt Reichenberg (Liberec) und deren wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie den Botanischen Garten kennen. Danach Möglichkeit zur Auffahrt mit der Seilbahn (Mehrpreis) auf den Jested mit tollem Blick über Liberec – dem Tor ins Riesengebirge. Anschließend Weiterfahrt zum Schloss Hrubá Skála, welches sich auf einem massiven, steilen Sandfelsen befindet. Genießen Sie den wunderbaren Ausblick.
5

Tag 5

Riesengebirge – Rückreise. Nach dem Frühstück Rückfahrt über Prag in die Ausgangsorte.

Hotel Clarion **** Spindlermühle
Im Vorort Predni Labska, etwa 2 km vom Stadtzentrum entfernt liegt das traditionelle Hotel mit Restaurant, Weinstube, Cafe und Friseur. Lift. An der Rezeption Verkauf von Kleinartikeln und Vermittlung von verschiedenen Dienstleistungen. Im Sport- und Wellnessbereich liegen Hallenbad, Sauna, Fitness, Tennisplatz. Verleih von Mountainbikes und Booten. 134 Zimmer mit Dusche/WC und Föhn, teilweise Balkon, Sat-TV, Radio und Telefon.

www.clarionhotelspindleruvmlyn.com

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Wünsche. Wir werden Sie kontaktieren.