RUMA
Reisecode
Rumänien
Land
7 Tage
Dauer

1. Tag Anreise Tata.

2. Tag Timisoara.

3. Tag Schloss Hunyadi – Sibiu – Predeal.

4. Tag Predeal.

5. Tag Sighisoara – Klausenburg – Oradea.

6. Tag Oradea – Budapest – Tata.

7. Tag Tata – Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Buchbar auch für Gäste aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Reise im Komfortbus
3 ferienstar Treuepunkte
6x Halbpension in ausgewählten guten Vier-Sterne-Hotels
Frühstücksbuffet, 3-Gang-Menü oder Abendbuffet
Örtliche Reiseleitung ab/bis rumänische Grenze
Festliches Abendessen mit Folklore im Rahmen der Halbpension
Eintritte laut Programm: Burg Hunyadi, Kirche Sibiu, Kirchenburg Harman, Ritterburg Törzburg, Bergkirche in Sighisoara
Stadtführung Timisoara, Brasov, Sighisoara, Budapest,
Stadtrundfahrt Oradea
Alle Ausflüge und Rundfahrten
Sonstige Eintritte und Schifffahrten


Termine & Preise


7 Tage HP ab € 689,-

31.08.-06.09.2019

Sparzustieg: € 689,-

Haustürservice Sparzustieg: € 709,-

Haustürservice sonst. Orte: € 729,-

Hier erfahren Sie mehr zum Haustürservice.


Zuschläge pro Person

Einzelzimmer  € 120,-


1

Tag 1

Anreise Tata. Über Passau – Wien ins ungarische Tata. Übernachtung.
2

Tag 2

Timisoara. Über Budapest Fahrt zur rumänischen Grenze und weiter nach Timisoara. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Universitätsstadt kennen: Victoriei Platz, Orthodoxe Kathedrale, Opernhaus. Übernachtung.
3

Tag 3

Schloss Hunyadi – Sibiu – Predeal. Fahrt nach Hunedoara, wo Sie das Schloss besichtigen. Weiter nach Sibiu, wo Sie die Kathedrale, die Ringmauer der Festung, den Brukenthalpalast und die Lügenbrücke besuchen. Weiterfahrt nach Predeal zur Übernachtung.
4

Tag 4

Predeal. Besichtigung der Kirchenburg Harman (Honigberg). Weiterfahrt nach Brasov (Kronstadt) und Stadtbesichtigung. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jahrhundert die Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Besichtigung der Ritterburg aus Törzburg, die auch als Burg Dracula bekannt ist. Die romantisch gelegene Burg, in der Zwischenkriegszeit Residenz der rumänischen Königin Maria, ist heute ein Museum. Anschließend typisches rumänisches Abendessen mit Folklore.
5

Tag 5

Sighisoara – Klausenburg – Oradea. Fahrt nach Sighisoara (Schäßburg) und Besichtigung der Altstadt. Das historische Zentrum wurde 1999 zum UNESCO-Welterbe erklärt. Sie besuchen die Bergkirche, das Geburtshaus Draculas sowie die Kirche des früheren Marienklosters und den Uhrturm. Weiterfahrt nach Klausenburg, heute ein modernes Universitätszentrum mit einem regen kulturellen Leben. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Weiterfahrt nach Oradea und Übernachtung.
6

Tag 6

Oradea – Budapest – Tata. Stadtrundfahrt durch Oradea (Großwardein), einer der ältesten Städte Rumäniens und bedeutendes Handelszentrum. Oradea ist eine der schönsten Städte Rumäniens, mit ihren zahlreichen Palästen. Weiterfahrt nach Budapest. In der Donaumetropole besuchen Sie das Burgviertel mit der Fischer Bastei und der Matthiaskirche, die Stephansbasilika und das Ungarischen Nationalparlament, das das Symbol der Stadt ist. Während eines Stadtrundgangs sehen Sie auch die Kettenbrücke, eine Hängebrücke über der Donau zwischen Buda und Pest, die den westlichen und östlichen Teil von Budapest verbindet. Fahrt nach Tata zur Übernachtung.(
7

Tag 7

Tata – Rückreise. Über Passau in die Ausgangsorte.

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Wünsche. Wir werden Sie kontaktieren.



sieghart-reisen-rumaenien-siebenbuergen