DVOG
Reisecode
Deutschland
Land
5 Tage
Dauer

1. Tag Anreise Plauen.

2. Tag Plauen.

3. Tag Bad Elster – Karlsbad.

4. Tag Erzgebirge.

5. Tag Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Reise im Komfortbus
2 ferienstar Treuepunkte
4x Halbpension im Hotel Alexandra in Plauen (Frühstücksbuffet, 3-Gänge-Menü)
1x vogtländisches Bufett im Rahmen der HP
Begrüßungsdrink
Stadtführung Plauen
Schifffahrt und Führung Brauerei mit Bierverkostung
Führung Stickerei mit Glas Sekt
Alle Ausflüge und Rundfahrten

Sonstige Eintritte, Kurtaxe. 


Termine & Preise


5 Tage HP ab € 399,-

08.07.-12.07.2021


Zuschläge pro Person

Einzelzimmer: € 50,-


 

1

Tag 1

Anreise Plauen. Über Hof nach Plauen. Vormittags zur freien Verfügung in der architektonisch reizvollen Stadt, die durch die Plauener Spitze bekannt wurde.
2

Tag 2

Plauen. Stadtführung in Plauen, sehen Sie unter anderem das Schmuckstück Plauens, das Alte Rathaus, das Wahrzeichen der Stadt mit seinen wunderschönen Renaissancegibel und weitere interessante Sehenswürdigkeiten, wie die älteste Kirche der Vogtlandes, die St. Johanniskirche und vieles mehr wartet um von Ihnen entdeckt zu werden. Nachmittags Schifffahrt auf dem vogtländischen Meer – Talsperre Pöhl und Besichtigung der Göltzschtalbrücke und Führung in der ehemaligen Residenzstadt Greiz der Fürsten Reuß.
3

Tag 3

Bad Elster – Karlsbad. Bäderfahrt mit Führungen im sächsischen Staatsbad Bad Elster, in Franzensbad und anschließend Brauereiführung in einer der ältesten Brauereien Böhmens in Chodova Plana (Kuttenplan) mit Bierverkostung und individueller Einkehr im Felsenrestaurant in Kuttenplan.
4

Tag 4

Erzgebirge. Rundfahrt mit den beiden Tausendern in Sachsen und der Funke-Stickerei in Eibenstock mit Führung und einem Glas Sekt, Besichtigung des Maschinenparkes und einer Fahrzeugausstellung von alten DDR-Fahrzeugen. Der Auersberg ist der zweithöchste Berg im Erzgebirge mit 1019 m. Bei schönem Wetter hat man einen einmaligen Blick auf die zwei Talsperren. Quer durch das Westerzgebirge geht es auf den höchsten Berg Sachsens, den Fichtelberg mit 1215 m. Dort liegt ganz Sachsen zu Füßen. Bei einer landschaftlich herrlichen Fahrt geht es vom Erzgebirge zurück in das Vogtland.
5

Tag 5

Rückreise. mit einem Stopp im ehemals geteilten Dorf Mödlareuth, wo sich jetzt das Deutsch-deutsche Museum befindet (Eintritt extra). Aufenthalt. Rückreise in die Ausgangsorte.

HolidayCheck-LogoHotel Alexandra**** Plauen

Elegantes familiengeführtes Hotel in bester Lage, mitten in der Fußgängerzone. Das Hotel ist geprägt vom Jugendstil und Barock, kombiniert mit klassisch italienischen Möbeln. Gemütlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/Bad WC, Telefon, Minibar, SAT-TV, Safe und Föhn. Stilvolles Restaurant, Bar, Cafe. Kleiner Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna.

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Wünsche. Wir werden Sie kontaktieren.