IGAJ
Reisecode
Italien
Land
6 Tage
Dauer

1. Tag Anreise Gardasee.

2. Tag Schiff und Goethe. 

3. Tag Das Gefühl Gardasee.

4. Tag Verona.

5. Tag Brentadolomiten.

6. Tag Gardasee – Rückreise.

Mehr Informationen zum Reiseverlauf unter: ZEITPLAN.


Reise im Komfortbus
2 ferienstar Treuepunkte
5x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Savoy Palace
Täglich reichhaltiges Salatbuffet, Brot- und Obstvarianten
1x Willkommensmenü mit Begrüßungscocktail
1x Abendessen mit Menüwahl
1x Gala-Abend bei Kerzenschein, Live-Musik und Tanz
1x „Serata Trentina“ mit typisch regionalem Menü
1x Aperitif mit kleinen Häppchen
1x Kaffee und Kuchen
1x Weinprobe mit Imbiss
1x Mittagessen Pasta und Salatbuffet
1 x Gardasee Dinner mit Lachsforellenbuffet bei Live-Musik und Tanz
1x Schifffahrt Riva del Garda – Torbole
1x Auf Goethes Spuren: Aperitif mit Imbiss in der Casa Tonelli
Stadtführung Verona
Alle Ausflüge und Rundfahrten

Eintritte, Bergbahnen, sonstige Schifffahrten, Kurtaxe.


Termine & Preise


6 Tage HP ab € 499,-

02.11.-07.11.2021


Zuschläge pro Person

Einzelzimmer: € 130,-

1

Tag 1

Anreise Gardasee. Über München – Innsbruck – Bozen an den Gardasee. Kaffee und Kuchen im Hotel. 5 Übernachtungen.
2

Tag 2

Schiff und Goethe. Heute fahren Sie mit einem Schiff von Riva nach Torbole. Auf der alten Grenze von Österreich und Italien steht das Zollhaus, wo schon Goethe seine Italienreise antrat. Heute ist dieses im Besitz der Familie Tonelli und Sie kommen in den einzigartigen Genuss eines Aperitifs auf Goethes Spuren und privilegiertem Blick auf den ganzen nördlichen Gardasee. Anschließend Freizeit in Riva del Garda. Bummeln Sie durch die hübschen Altstadtgassen.
3

Tag 3

Das Gefühl Gardasee. Fahrt entlang der östlichen Seite des Gardasees, der Gardesana Orientale. Über Malcesine in den malerischen Ort Lazise zu einem Aufenthalt. Weiter über Garda und Bardolino auf die im Süden gelegene Halbinsel Sirmione. Ein breiter Wassergraben trennt die verkehrsberuhigte Altstadt vom Festland, das hier schmal und lang vier Kilometer in den Gardasee ragt. Somit ist Sirmione im wahrsten Sinne des Wortes das i-Tüpfelchen des südlichen Seeufers! Neben der einzigen Brücke thront eine wunderschöne Wasserburg und die romantisch verwinkelte, bunte Altstadt macht Italienträume wahr.
4

Tag 4

Verona. Heute fahren Sie nach Verona. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt sehen sie auf einem kurzen Rundgang die bekanntesten Wahrzeichen des Weltkulturerbes: die weltberühmte Arena, das Haus von Romeo und Julia und die Skaligermonumente. Das Stadtzentrum mit seinen Bauten aus 2 Jahrtausenden ist heute eine schicke Hochburg der feinen Lebensart. Im Anschluß an den Rundgang haben Sie Zeit für Shopping, in Verona finden Sie alles was die „Alta Moda Italiana“ ausmacht.
5

Tag 5

Brentadolomiten. Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Brentadolomiten. Den ersten Stopp machen Sie am Wasserfall Varone (Eintritt extra), den Sie besichtigen können. Weiter zum Tennosee mit Aufenthalt und Gelegenheit zum Spaziergang. Die Fahrt führt an mittelalterlichen Dörfern wie Fiave und Ponte Arche in die kleinen Brenta Dolomiten. Höhepunkt des Ausflugs ist Madonna di Campiglio, die Perle der Brenta Dolomiten.
6

Tag 6

Gardasee – Rückreise. Über Bozen – Brenner – München in die Ausgangsorte.

HolidayCheck-LogoHotel Savoy Palace **** Riva del Garda
Das 4 Sterne Hotel Savoy Palace mit einer großen Gartenanlage befindet sich 100 m von den Stränden Riva del Gardas und nur 800 m von der historischen Altstadt entfernt. Zentrale Lage und dennoch ruhig. Zimmer mit  Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Safe, Klima, Heizung, Föhn, Minibar, Balkon. Restaurant, Bar. Lift. Felsen-Hallenbad, Solarium, Fernsehraum, Hydromassage, Swimmingpool mit Sonnenterrasse, Sauna, Fitnessraum, Spielplatz, Tischtennis, kostenloser Fahrradverleih.

www.hotelsavoypalace-lagodigarda.it

Sie haben Fragen zu dieser Reise?

Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Wünsche. Wir werden Sie kontaktieren.